Home Baubiologie Leistungen Service Kontakt Impressum  
  Home  Messtechnik  A - Felder, Wellen, Strahlung

Jens Hinzen
Baubiologe IBN
Tel.: 06321 / 1 89 06 02
Fax: 06321 / 95 28 57
 

     
  Messtechnik  
   
  Elektrosmog, was ist das?  
  „Elektrosmog oder E-Smog (aus Elektro- und Smog) ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für verschiedene durch Einsatz von Technik verursachte elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder. Der Begriff bezieht sich willkürlich nur auf technisch erzeugte Felder und unterstellt, dass diese auf Dauer schädigende Auswirkungen auf Menschen und Umwelt haben.“ (Quelle: Wikipedia) Durch die zunehmende Elektrifizierung unserer Umwelt und die kabellose Übertragung von Daten ist der Mensch verstärkt einem Phänomen ausgesetzt, das wir mit dem Begriff Elektrosmog beschreiben. Die dabei entstehenden elektrischen und magnetischen Felder und elektromagnetischen Wellen sind in ihrer Wirkung auf den Menschen noch nicht ausreichend erforscht. Zahlreiche Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zeigen aber bereits heute, dass elektromagnetische Feldeinflüsse ein Gesundheitsrisiko darstellen.  
     
  Säule A: Physikalische Stressfaktoren  
     
 
A FELDER, WELLEN, STRAHLUNG
  1 Elektrische Wechselfelder (Niederfrequenz) mehr...
  2 Magnetische Wechselfelder (Niederfrequenz) mehr...
  3 Elektromagnetische Wellen (Hochfrequenz) mehr...
  4 Elektrische Gleichfelder mehr...
  5 Magnetische Gleichfelder mehr...
  6 Radioaktivität (Gammastrahlung, Radon) mehr...
  7 Geologische Störungen mehr...
  8 Schallwellen mehr...
 
     
 
 
"In Russland werden in der Medizin gepulste Mikrowellen zu Therapiezwecken eingesetzt, die nachweislich wirken, sie liegen beim 10.000stel der Grenzwerte."

Prof. Dr. Günter Käs, Radar-Experte, über WLAN
 
 
 
 
„Drei Dinge sind an einem Gebäude zu beachten: Dass es am rechten Fleck stehe, dass es wohlgegründet, dass es vollkommen ausgeführt sei."
 
(Johann Wolfgang von Goethe)