Home Baubiologie Leistungen Service Kontakt Impressum  
  Home  Messtechnik Die Messgeräte

Jens Hinzen
Baubiologe IBN
Tel.: 06321 / 1 89 06 02
Fax: 06321 / 95 28 57
 

 

 
   
     
  Die Messgeräte  
     
 
Die Untersuchungen erfolgen mit modernsten Messgeräten nach dem anerkannten „Standard der baubiologischen Messtechnik“ (SBM).

Hochfrequenz HF
   
▪ Frequenzy Master IV
Erfassung der hochfrequenten Strahlungssituation von ca. 800 MHz bis 10 GHz (Breitbandmessung)
 
▪ SPECTRAN HF-60100 V4
Spektrum-Analyzer im Bereich von 1 MHz bis
9,4 GHz zur Lokalisation einzelner Funk- Dienste (z.B. WLAN, DECT, GSM, LTE, etc.)
Niederfrequenz NF und Gleichfelder
   
▪ Fauser FM 10 mit Kombi-Sonde
Messung elektr. und magn. Feldstärke im Bereich von 10 Hz bis 400 kHz
 
▪ Fauser FM 10 mit Elektrostatik-Sonde
Messung elektrostatischer Aufladungen bis ± 10.000 V
 
▪ Fauser FM 10 mit Magnetostatik-Sonde BS10
Messung magn. Gleichfelder bis ±100 μT
Radioaktivität
   
▪ Inspector Alert (Nuclear Radiation Monitor)
Messgerät mit Geiger-Müller-Zählrohr zum Nachweis selbst geringer Konzentrationen radioaktiver Alpha-, Beta- Gamma- und Röntgenstrahlung.
 
▪ Radon-Monitor Ramon 2.2 (GTA)
elektronischer Radon-Monitor zur Bestimmung der Radonkonzentration in der Umgebungsluft. Bis 9999 Bq/m³
Raumklima
   

▪ Air CO2ntrol 3000
Überwachung der CO2-Konzentration der Umgebungsluft; 0 bis 3000 ppm
 
▪ Greisinger GFTB 100
Präzisions Hygro-/Thermo-/Barometer
 
▪ Infrarot-Thermometer testo 830-T4
 
▪ Hydromette HB 30 mit Zubehör (Gann)
Elektronischer Holz- und Baufeuchtemesser

▪ testo 174H-Datenlogger
Mini-Datenlogger für Temperatur und Feuchte

   

   
  Hinweis: Jede Messung ist eine Momentaufnahme; daher können sich Messwerte stetig verändern!  
 
 
"80% der Menschen verbringen 80% ihrer Zeit in Innenräumen."

(Bundesgesundheitsamt)
 
 
 
 
„Bauten sind so zu errichten, dass sie das Leben oder die Gesundheit des Menschen und die natürliche Lebensgrundlage nicht gefährden."
 
(Bauordnungen - Artikel 3)